Zur Übersicht

    Eine Portion Frühling gefällig?

    In unseren Breitengeraden gehören die ersten beiden Monate des Jahres zu den kältesten, da sehnen sich die meisten jetzt einfach nur nach Frühlingsluft und Sonnenschein. Wir haben ein paar Tipps, mit denen Du die schöne Jahreszeit am besten genießen kannst und Leon zeigt Dir unsere Fashion-Favoriten, die auf einen Lust auf den Fühling machen.

    Am 20. März ist kalendarischer Frühlingsanfang und auch die Natur erwacht langsam aus dem Winterschlaf. Es ist wärmer, länger hell und die ersten Frühlingsblumen trauen sich ans Licht. Nach den langen Wintermonaten macht das doch schon richtig gute Laune und auch in Sachen Mode haben wir jetzt wieder mehr Lust auf farbenfrohe Styles. Auch für die Herren gilt: Mut zur Farbe beweisen und den Look frühjahrstauglich machen.

    Leon hat sich diese Woche direkt mal die Blumenwiese in den Kleiderschrank geholt und präsentiert Dir unsere blumig-bunten Fashion-Favoriten. Über einem orangen T-Shirt von PME (39,95€) trägt er ein cooles Kurzarmhemd mit Blumenmuster von Lerros (39,99€) und kombiniert eine dunkelblaue Jeans von Levi's (114,99€) dazu.

    oranges T-Shirt von PME
    Kurzarmhemd mit Blumenmuster von Lerros

    Unsere Tipps für Frühlingsgefühle

    Und weil Aussehen natürlich nicht alles ist, haben wir noch ein paar Tipps, damit Du den Frühling in vollen Zügen genießen kannst...

    1. Frische Luft & Sonne tanken

    Um den Körper in Schwung zu bringen und der typischen Frühjahrsmüdigkeit vorzubeugen, bieten sich ausgiebige Spaziergänge im Freien an. Wenn sich dann noch die Sonne zeigt, klettert auch noch der Gute-Laune-Pegel ein paar Stufen nach oben ;-) Außerdem können wir mit rund 20 Minuten an der frischen Luft auch unseren Vitamin-D-Speicher etwas auffüllen.

    2. Das Fitnessstudio mal nach draußen verlegen

    Ob klassisches Laufen, Nordic Walking, Fahrrad fahren oder ein paar Outdoor-Workouts - die Möglichkeiten für Sport in der Natur sind unbegrenzt. Und sind wir doch mal ehrlich: Kein Fitnessstudio kann Dir Natur pur und Sonne bieten, oder?

    3. Detox für den Kleiderschrank

    Weg mit den dicken Pullis und Winterjacken, her mit den fröhlichen Farben und leichten Stoffen. Es ist Zeit auch den Kleiderschrank aus dem Winterschlaf zu holen und ihm ein Frühlingsupdate zu verpassen. Da bietet es sich doch an, gleich mal klar Schiff zu machen und die Garderobe so richtig auszumisten - macht gute Laune und Platz für Neues ;-)

    4. Hol Dir den Frühling nach Hause

    Ein paar Tulpen auf dem Küchentisch, ein Topf mit Stiefmütterchen auf dem Balkon oder Hyazinthen im eigenen Garten. Die wohl schönsten Frühlingsboten sind definitiv Blumen! Auf dem Balkon kannst Du neu bepflanzen und mit Primeln und Co erste Farbakzente setzten. Der Frühling ist außerdem die perfekte Zeit um sich an die Gemüsebeete im heimischen Garten zu machen und die Beete mit frischer Erde und Kompost zu versorgen.

    5. Der gute alte Zwiebellook

    Mit dem Frühling kommt auch das wechselhafte Wetter: Mal warm, mal kalt, die Sonne verschwindet kurz, schnell wird es auch mal kühl ohne Jacke. Da bewährt sich der gute alte Zwiebellook. Schichte Deine Frühlingsgarderobe einfach! Ein Top unter das Shirt, eine Bluse darüber, ein leichtes Tuch dazu - so gibt es kein schwitzen oder frieren mehr.

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren



    Jetzt die CB App runterladen

    Jetzt CB App runterladen und sparen!

    Mit der CB App erhältst Du exklusive Rabatt-Coupons, bei jedem Einkauf 5% Sofortrabatt, jährlich 3% Kickback, Deine persönliche Kundenkarte, digitale Kassenbons, eine Geburtstagsüberraschung und viele weitere Vorteile. Alle Vorteile und Infos zur App bekommst Du hier.

    MEHR ERFAHREN