Zur Übersicht

    Sommer, Sonne, Style: Kleider für die schönste Zeit des Jahres

    Der Sommer ist da und damit die Zeit für schöne, luftig-leichte Kleider. Du brauchst ein bisschen Inspiration? Kein Problem! Lea zeigt Dir ihr Lieblingskleid und wir verraten Dir, was diesen Sommer besonders angesagt ist. Und was darf in der schönsten Zeit des Jahres neben einem angesagten Style nicht fehlen? Eis! Wir haben zwei leckere Rezepte für Dich.
    Sommerkleid von ONLY
    ONLY
    Handytasche von Esprit
    ESPRIT

    Ein Blick auf das Sommer-Trendbarometer 2020 zeigt uns, dass im Hinblick auf Kleider für jeden Geschmack etwas dabei ist. Ob kurz oder lang, geblümt oder unifarben - was dieses Jahr in Sachen Sommerkleid angesagt ist, liest Du jetzt…

    Jeanskleider

    Ein Evergreen unter den Sommerkleidern ist natürlich auch dieses Jahr dabei. Jeanskleider in allen Längen und Varianten sind wieder angesagt und zaubern mit einem Taillengürtel eine schön schlanke Silhouette.

    Plisseekleider

    Schon 2019 konnten wir von den schönen Plisseeröcken nicht genug bekommen. Diesen Sommer kommen sie als Kleid ganz groß raus und in zarten Pastelltönen besonders gut zur Geltung.

    Rüschenkleider

    Ob ganz dezent oder all over – Rüschen feiern in diesem Jahr ihr Trend-Comeback und sehen besonders verspielt und romantisch aus.

    Sommerkleider gibt es in verschiedensten Styles

    weißes Kleid mit kurzen Ärmeln und mittiger Knopfleiste
    Only
    Pfirsichfarbenes, langes Plisseekleid mit dezentem, dünnen Gürtel
    Only
    Jeanskleid mit Gürtel zum schnüren und angedeuteter Knopfleiste
    Vero Moda
    helles, geblümtes Kleid mit kurzen Ärmeln und leichten Volants
    Vila
    Jeanskleid von Vero Moda
    VERO MODA
    Kleid von s. Oliver lachsfarben
    s. Oliver
    gestreiftes Kleid von Esprit
    ESPRIT
    geblühmtes Kleid von ONLY
    ONLY

    Kleider mit Blumenprint

    Blumenkleider zählen in diesem Jahr zu den Trend-Pieces und das Motto lautet: Mehr ist mehr! Viele Blumen kombiniert mit knalligen Farben machen Dich zum sommerlichen Hingucker und weite oder asymmetrische Schnitte sorgen für die nötige Portion Coolness. Ein Paar Sneaker runden den Look ab und lassen ihn etwas weniger verspielt wirken.

    Weiße Kleider

    Der Klassiker der Sonnenschein-Saison ist auch diesen Sommer wieder am Start und möchte gerne überall zu sehen sein. Details wie Puffärmel, Volants und Transparenz verleihen dem Kleid eine romantische Note und mit goldenem Schmuck und gebräunter Haut kommt es so richtig gut zur Geltung.

    Du hast die Qual der Wahl, denn schöne Sommerkleider gibt es in den verschiedensten Varianten. Falls Du auf den Geschmack gekommen bist und noch Zuwachs für Deine Sommer-Garderobe suchst, wirst Du bei uns bestimmt fündig. Wir freuen uns auf Dich!

    Abkühlung gefällig?

    Neben dem passenden Sommer-Style darf in der schönsten Zeit des Jahres natürlich auch das Eis nicht fehlen. Wir haben zwei DIY-Rezepte für Dich, mit denen Du zu Hause punkten kannst. Das Eis zum Selbermachen kommt ganz ohne Eismaschine aus und hat ganz klares Trendpotential.

    1. Einfacher geht’s nicht!

    Du brauchst:

    · 500g Sahne (gekühlt)

    · 400g gesüßte Kondensmilch (gekühlt)

    · Toppings Deiner Wahl 

    Zunächst die Sahne fast steif schlagen und die Kondensmilch vorsichtig unter die Sahne heben. Jetzt kannst Du Dein Eis noch ganz individuell mit Zutaten Deiner Wahl verfeinern. Besonders gut schmecken Nutella, Beeren, Keksstückchen oder geröstete Nüsse. Fertig gemischt wandert das Eis dann für etwa fünf Stunden ins Tiefkühlfach bis Du es alleine oder mit Deiner Family vernaschen kannst.

    selbstgemachte Eiscreme im Glas angerichtet und mit Keksen, Beeren ect. dekoriert

    2. Jetzt wird’s fruchtig: Brombeereis am Stiel

    Du brauchst:

    · 250g Brombeeren (TK oder frisch)

    · 80g Zucker

    · 250g (Vanille-) Joghurt, griechischer Joghurt

    · 6 Stieleisformen

    Die Brombeeren mit dem Zucker und 75ml Wasser für etwa zwei Minuten dünsten. Im Anschluss die Brombeeren durch ein feines Sieb streichen und abkühlen lassen. Nun den Joghurt mit dem Fruchtpüree verrühren und in die Eisförmchen füllen. Zum Schluss je einen Stiel in die Förmchen stecken und das Eis für etwa acht Stunden gefrieren lassen.

    selbstgemachtes Beereneis am Stiel auf einem Teller serviert und mit verschiedenenBeeren dekoriert
    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren



    Jetzt die CB App runterladen

    Jetzt CB App runterladen und sparen!

    Mit der CB App erhältst Du exklusive Rabatt-Coupons, bei jedem Einkauf 5% Sofortrabatt, jährlich 3% Kickback, Deine persönliche Kundenkarte, digitale Kassenbons, eine Geburtstagsüberraschung und viele weitere Vorteile. Alle Vorteile und Infos zur App bekommst Du hier.

    MEHR ERFAHREN