Foto: Hailys Entdecke die schönsten Indian Summer-Styles

Entdecke die schönsten Indian Summer-Styles

Indian Summer heißt das atemberaubende Naturschauspiel, das passend zur Jahreszeit jetzt in unseren Kleiderschrank einzieht. Goldgelb, Orange, Rostrost, Rot, Ocker, Grün - wir hüllen uns in leuchtende, intensive Farben und kombinieren das Ganze mit Ethno-Elementen und kuschligen Materialien. Schöner kann der Herbst nicht beginnen. 

Designer im Blätterwald

Die intensive Blätterfärbung in den Laub- und Mischwäldern wird in Kanada und im Nordosten der USA als Indian Summer bezeichnet und ist eine Besucherattraktion. Ahorn, Haselnuss, Birke, Eiche und Ulme nehmen die schönsten Schattierungen an. Davon haben sich die Designer inspirieren lassen. Die bunten Blätterfarben finden sich in unseren Herbst-Outfits wieder und setzen tolle Akzente. 

Warme Herbstfarben von Kopf bis Fuß

Wir werfen ins hinein ins bunte Laub und mixen drauf los. Das Schöne ist: Die Farben lassen sich untereinander optimal kombinieren und stehen übrigens jedem Hautton. Wie wäre es zum Beispiel mit einer rostroten Hose zu einem safranrotem Pullover? Auch verblasste Grüntöne finden sich in der neuen Farbpalette. Diese ergeben einen schönen Look in Verbindung mit zarten Roseholz-Tönen. Auch grünstichiges Gelb ist gerade richtig trendy und passt zu den Blätterfarben genauso wie zu Schwarz und Weiß. 

Blumenprints auf Kleidern und Tops

Herbstlaub und Beeren sind als Print auf Kleidern und Tops ein toller Eyecatcher und passen wunderbar zu den Indian Summer-Styles. Dazu kombinieren wir Jacken in Lammfell-Optik, die gerade mega angesagt sind, und Oberteile und Westen mit Fransen und Stickereien im Ethno-Look. 

Über die Autorin

Bild von Britta Matzen

Britta Matzen

Britta Matzen beschäftigt sich als Redakteurin schon jahrelang mit den schönen Dingen des Lebens: Mode, Wohnen, Lifestyle, Wellness, Food und Reisen. Inzwischen schreibt sie auch Blogs.