Foto: Vila Best of Accessoires 2018

Best of Accessoires 2018

Hüte, Taillengürtel, Tücher, Taschen - Accessoires werten jeden Look auf und verleihen deinem Style im Handumdrehen eine persönliche Note. Wir verraten, welche Pieces in diesem Sommer besonders angesagt sind.

Hüte

Ob Strohhut, Bucket Hat oder Cap - im heißen Sommer 2018 gehören Hüte zu unseren Lieblingsaccessoires.  Nicht nur, um unsere empfindliche Kopfhaut und das Haar vor Sonne zu schützen, sondern auch um einen Sonnenstich zu vermeiden, wenn wir uns am Strand vergnügen. Die Auswahl an Kopfbedeckungen ist riesig. Mega trendy sind XXL-Strohhüte. Sie versprühen St. Tropez-Charme und spenden jede Menge Schatten. 

Gar nicht piefig, sondern echt cool sind außerdem Anglerhüte, die in diesem Sommer ihr großes Comeback feiern. Bucket Hats heißen sie auf englisch, weil sie aussehen wie ein umgekippter Eimer. Anglerhüte gibt es in allen Farben und mit Mustern. Im Gegensatz zu Strohhüten sind sie nicht nur stylisch, sondern auch praktisch, weil man sie in jede Tasche stopfen kann. Der Hut mit der schmalen Krempe bleibt uns auch noch im Herbst erhalten. Dann wird er mit dicken Rollkragenpullis und Stiefeln kombiniert.

Ein weiteres It-Piece ist der Turban. Einfach ein großes Tuch um den Kopf schlingen, vorne eine hübsche Brosche feststecken, fertig ist der Glamour-Look der golden Fifties. Dazu offenes Haar und eine große Sonnenbrille, und ihr zieht alle Blicke auf euch. Auch Kopftücher à la Grace Kelly und Haarbänder mit Broschen erleben in dieser Saison ein Revival.

Kein Sommer ohne Cap. Wenn es um leichte, praktische Kopfbedeckungen geht, sind Caps einfach unschlagbar. Sie stehen jedem und passen zu allen Styles, weil es sie in sportlichen und schicken Varianten gibt.

Gürtel

Der Gürtel wird in dieser Saison enger geschnallt, denn die Taille rückt jetzt in den Fokus. Ob schmal, breit, mit Nieten, Strass, aus Lack oder mit übergroßer Schnalle - Taillen-Gürtel lassen sich sehr facettenreich tragen. Je auffälliger, desto besser lautet dabei die Devise. Besonders toll machen sich Taillen-Gürtel zu den angesagten Oversize-Kleidern und Blazern, die ihr damit wunderbar in Form bringen könnt. Auch zu weiten Palazzo-Hosen oder Trenchcoats sind breite Taillen-Gürtel tolle Begleiter. Kombiniert entweder harmonisch Ton in Ton oder kreiert Kontraste als Eyecatcher.

Tücher

Schals und Tücher sind Alleskönner und machen euren Sommer-Look erst richtig perfekt. Tücher sind extrem wandelbar. Sie werden um den Hals, im Haar, ums Handgelenk, als Top und Gürtel getragen. Auch als Eyecatcher an Handtaschen sind Tücher beliebt. Sogar Männer, die in Sachen Accessoires meistens nur zu Gürteln und Caps greifen, wagen sich in diesem Sommer an Tücher heran und knoten sie locker seitlich oder mittig um den Hals.

Taschen

Handtaschen sind neben Schuhen das absolute Lieblings-Accessoire aller Frauen. Zehn Exemplare haben deutsche Fashionistas im Schnitt im Schrank. Die Italienerinnen sind uns weit voraus: Sie besitzen bis zu 60 Taschen, hat eine Umfrage ermittelt. Aber in diesem Sommer können wir aufholen. Die Designer haben ganz viele schicke Begleiterinnen für uns entworfen. Groß und kleine Exemplare, aus Stoff, Leder, Stroh oder Kunstleder, in schlichten und in knalligen Farben, mit Prints oder Perlen - die Auswahl ist riesig. 

Im Urlaub darf die große Korbtasche natürlich nicht fehlen, in die Strandhandtuch, Sonnencreme, Flasche Wasser, Buch und das Beachball-Spiel hineinpassen. Geräumige Shopper sind die beste Wahl, wenn es zum Stadtbummel geht. Daneben sind Umhänge- und Beuteltaschen die It-Pieces der Saison. Sie sehen nicht nur lässig aus, sondern sie sind auch sehr bequem, weil man darin alles Nötige verstauen kann und außerdem die Hände frei hat. Im Trend sind daneben Taschen im Boho-Style mit Pompoms oder Ethnomuster sowie Minibags, die Platz für Schlüssel, Kreditkarte und Lippenstift bieten. Auch mit Gürteltaschen setzen wir wieder ein modisches Statement.

Die sommerlichen Accessoire-Trends könnt ihr bei CB und IN CB in Flensburg, Kiel, Schwentinental, Dänischburg und Altwarmbüchen shoppen. Außerdem bei My Fashion Outlet in Lübeck-Herrenholz.

Über die Autorin

Bild von Britta Matzen

Britta Matzen

Britta Matzen beschäftigt sich als Redakteurin schon jahrelang mit den schönen Dingen des Lebens: Mode, Wohnen, Lifestyle, Wellness, Food und Reisen. Inzwischen schreibt sie auch Blogs.