Foto: Vila How to style… Plisseeröcke!

How to style… Plisseeröcke!

Keine Lust mehr auf die ewigen Alltagsklamotten? Dann nichts wie rein in die neuen Plisseeröcke! Die mädchenhaften Fashion-Aufsteiger bringen jetzt Schwung ins tägliche Einerlei. Nicht zuletzt, weil sie so herrlich französisch aussehen und sich wunderbar vielseitig stylen lassen. Erste Anzeichen für den neuen Rocktrend gab es schon im Sommer. Die Designer schickten feminine Faltenröcke, die Leichtigkeit versprühten, auf die Laufstege. Jetzt zum Herbst und Winter ist der Plisseerock das Trendpiece schlechthin.

Die richtige Länge

Plisseeröcke sind in unterschiedlichen Längen erhältlich - von Mini bis Maxi. Kurze Plisseeröcke sind perfekt für alle Ladies, die ihre Beine präsentieren wollen. Knielange Varianten umschmeicheln die Figur. Besonders angesagt sind Midi-Längen. Hier sollten nur kleine Frauen etwas aufpassen, da die Wadenlänge leider etwas staucht. Wer unter 1,65 Meter groß ist, sollte ein Modell wählen, das hoch in der Taille sitzt und keinesfalls hüftig. Dazu unbedingt Schuhe oder Stiefel mit Absatz kombinieren, damit die Beine optisch gestreckt werden. Wer groß ist, kann auch flache Schuhe zum Plisseerock in Midilänge tragen. Bodenlange Varianten sind vor allem für große Frauen gut geeignet. 

Die schönsten Stilrichtungen

Plisseeröcke sind in allen Farben und unterschiedlichsten Stilrichtungen erhältlich. Absoluter Styling-Liebling sind glänzende Varianten im modernen Metallic-Look - in Gold, Silber, Bronze, Puderrosa, Himmelblau oder auch in anderen gedeckten Tönen. Besonders mädchenhaft wirken Plisseeröcke aus Tüll. Fashionistas, die es rockiger mögen, für die gibt es das It-Item sogar aus Leder. Ein raffiniertes Update bekommt der Plisseerock, indem er mit Transparenz gepaart wird: Ein blickdichter Unterrock ist mit einem durchsichtigen Faltenrock vernäht. Quasi zwei Trends in einem.

Plisseeröcke kombinieren

Die schwingenden Faltenröcke lassen sich von sportlich über leger bis schick stylen, je nach Anlass. Perfekt sind vor allem Kombis, die dem Plisseerock den spießig-konservativen Touch nehmen. Das sind zum Beispiel locker sitzende Shirts oder cropped Oberteile. Fantastisch ist das Fashion-Must-Have mit einem groben Strick-Pullover oder Oversize-Cardigan. Eine sehr stylische Alternative sind auch dünnere Oversize-Pullis, die wir in den Rock stecken. Dazu kombinieren wir einen Blouson oder Boyfriend-Blazer. Optimale Kombinationspartner sind außerdem coole Bikerjacken, damit wirkt der Plisseerock sehr edgy. Für den Abend stylen wir das Trendteil mit einer eleganten Spitzenbluse, Taillengürtel und High Heels. Apropos Schuhwerk: Neben High Heels passen Sneakers richtig toll zum Plisseerock, Stiefeletten mit Absatz oder spitze Ballerinas.

Über die Autorin

Bild von Britta Matzen

Britta Matzen

Britta Matzen beschäftigt sich als Redakteurin schon jahrelang mit den schönen Dingen des Lebens: Mode, Wohnen, Lifestyle, Wellness, Food und Reisen. Inzwischen schreibt sie auch Blogs.